Aachen FH
.
Studierende:8279
Fachbereiche:12
.
Haushalt 2002 in Mio. EUR:49,9
Drittmittel 2002 in Mio. EUR:5,71
.
Beschäftigte insgesamt:990
davon Professoren:240

davon an FuE beteiligt:100
.
Forschungsschwerpunkte:

  • Lasertechnik
  • Biotechnologie
  • Elektro-Magnetische Verträglichkeit
  • Thermische Nutzung der Sonnenenergie
  • Chemisch-Physikalische Recycling-Technologien
  • Aufbereitung von Verbundwerkstoffen, verfahrenstechische Entwicklung und
  • anlagentechische Umsetzung
  • Sanierung kontaminierter BÖden
  • Wasserstoff in Flugtriebwerken
  • Cellular-Engineering (ehemalige Biomedizintechnik innerhalb Schwerpunkt 2)
  • Selektive Reaktionsführung komplexer chemischer Prozesse
  • StrÖmungstechnik und StrÖmungsakustik
  • Umweltaerodynamik, Ausbreitung von Emissionen in Stadtgebieten
  • Mechatronik für Kfz-Anwendungen
  • Präzisionsstrukturierung von Keramiken
  • Rapid-Prototyping
  • Qualitätssteigerung optischer Übertragungssysteme
  • Mikrogasturbinen für Industrie und Gewerbe zur Strom- und Wärmeerzeugung
  • Energiemanagement
  • Siliziumbasierte Chemo- und Biosensorik
  • Kriterien für die Auslegung eines virtuellen Kraftwerks und Simulation des